AGB Daten

ALLGEMEINE VERKAUFSBEDINGUNGEN

Gegenstand

Die nachfolgend aufgeführten Allgemeinen Verkaufsbedingungen beschreiben die Rechte und Verpflichtungen des Unternehmens UFO, Geschäftssitz in 366 Av. J. Lambot 83130, La Garde, Frankreich, mit einem Kapital von 500.000 Euro, eingetragen im Handelsregister von Toulon unter der Nummer 43895369700010, und seiner Kunden im Rahmen des Verkaufs der folgenden Produkte: Helme, Textilien und GPA-Zubehör.

Das GPA-Helmprogramm erfüllt die CE-Sicherheitsanforderungen gemäß den Gebrauchsempfehlungen RFU CNB/P/01.04 der VG1-Norm von 2014 und entspricht den Anforderungen des europäischen Normentwurfs CE EN1384:2017. Es verfügt zudem über die Zulassung ASTMF1163-15/ SEI (US-amerikanische Norm und Kennzeichnung)

Jede vom Unternehmen UFO erbrachte Leistung schließt daher die vorbehaltslose Einhaltung der vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen durch den Käufer ein.

Entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen behält sich der Lieferant das Recht vor, von einzelnen Klauseln dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen, in Übereinstimmungen mit den Verhandlungen mit dem Käufer, durch die Festlegung spezifischer Verkaufsbedinungen abzuweichen.

Der Lieferant kann sich darüber hinaus veranlasst sehen, Allgemeine Verkaufsbedingungen festzulegen, die von diesen Allgemeinen Verkaufsbedingungen abweichen; dies erfolgt in Abhängigkeit von der Art der Kundschaft und anhand objektiver Kriterien. In diesem Fall finden die Kategorialen Allgemeinen Verkaufsbedingungen auf alle Betreiber Anwendung, die diesen Kriterien entsprechen.

Produkt

Jedes Produkt auf der GPA Online-Verkaufsseite wird von einer Beschreibung begleitet. Obgleich die Produktfotos so wahrheitsgetreu wie möglich sind, können sie keine perfekte Übereinstimmung mit dem angebotenen Produkt garantieren. Dies betrifft insbesondere die Farben.

Online-Verkauf

Bestellungen müssen über unser Online-Verkaufsstellen-Interface https://gpa-sport.com oder per per E-Mail an die Zentrale unter info@gpa-sport.comerfolgen. Etwaige vom Besteller angefragte Änderungen können nur im Rahmen der Möglichkeiten des Lieferanten und nach seinem alleinigen Ermessen berücksichtigt werden und wenn sie schriftlich mitgeteilt werden.

Kundendienstnummer:  33 (0) 4 94 14 74 (Preis für ein Ortsgespräch innerhalb des Festnetzes in Kontinentalfrankreich). Unsere Berater stehen Ihnen von Montag bis Freitag von 9 bis 16 Uhr zur Verfügung.

Fax:  33 (0) 04 94 14 74 96

Die Preise für die verkauften Produkte diejenigen, die am Tag des Eingangs der Bestellung gültig sind. Ihre Berechnung erfolgt in Euro inkl. aller Steuern. Sie werden um die am Tag der Bestellung geltenden Transportkosten erhöht. Das Unternehmen UFO ist berechtigt, seine Preise jederzeit zu ändern.

Der Kunde, der ein Produkt kaufen will, muss verbindlich:

  • den Warenkorb seiner Bestellung nach der Überprüfung bestätigen,
  • das Identifikationsformular ausfüllen, auf dem alle verlangten Personendaten angegeben sind,
  • seine Bestellung und die Überweisung bestätigen,
  • die Zahlung bestätigen.

Ab dem Zeitpunkt, in dem der Käufer seine Bestellung durch Klicken auf das Symbol “Bestellen” aufgegeben hat, gilt seine Zustimmung zu diesen Allgemeinen Verkaufsbedingungen als vorbehaltlos und in voller Kenntnis der Sachlage erteilt.

Die Gesamtheit der zur Verfügung gestellten Daten und die registrierte Bestätigung gelten als Nachweis der Transaktion. Die Bestätigung gilt als Unterschrift und Annahme der durchgeführten Transaktionen.

Eine Bestellbestätigung wird automatisch per E-Mail an den Kunden gesendet.

Zahlungsmethoden

Die Zahlung der Bestellungen erfolgt durch eines der nachfolgend aufgeführten Zahlungsmittel:

  • Kreditkarte; (CB, Visa, MasterCard)
  • Banküberweisung (schriftliche Anfrage über die Registerkarte “Kontakt”)
  • Scheck (schriftliche Anfrage über die Registerkarte “Kontakt”)
  • Paypal: Bezahlen Sie Ihre Bestellung schnell und sicher, indem Sie sich in Ihr PayPal-Konto einloggen. Mit Ihrem PayPal-Konto, das mit Ihrem Konto oder Ihrer Kreditkarte verknüpft ist, können Sie Ihre Einkäufe direkt bezahlen.

 

Für jede Bestellung wird innerhalb von 24 Stunden an die Bank des Kunden ein Antrag auf Belastung seines Bankkontos gesendet. Die Bestellung gilt nach der Bestätigung des Zahlungseinzugs durch die Bankzahlungszentren als rechtsgültig. Der Kunde erhält eine Bestätigungs-E-Mail, sobald die Bestellung bestätigt und die Zahlung erfolgt ist.

Unsere Webseite ist Bestandteil eines der effizientesten Sicherheitssysteme. Sie hat nicht nur das das SSL-Verschlüsselungsverfahren (Secure Socket Layer) übernommen, sondern auch alle Scrambling- und Verschlüsselungsverfahren verstärkt, um alle sensiblen Daten, die mit den Zahlungsmitteln in Verbindung stehen, so effizient wie möglich zu schützen.

Zollgebühren:

Jede auf der Seite registrierte und außerhalb Frankreischs ausgelieferte Bestellung kann eventuellen Steuern und Zollabgaben unterliegen, die erhoben werden, sobald das Paket seinen Bestimmungsort erreicht (gemäß Rechtsverordnung in dem Land, in dem die Auslieferung erfolgt).

Diese Zölle und eventuellen Steuern in Verbindung mit der Lieferung eines Artikels sind vom Kunden zu tragen und unterliegen seiner Verantwortung. UFO ist nicht verpflichtet, die Zollabgaben und gültigen Steuern zu prüfen und seine Kunden entsprechend zu informieren. Um von diesen Kenntnis zu erlangen, obliegt es dem Kunden, sich bei den zuständigen Behörden seines Landes zu erkundigen.

Verantwortlichkeit:

Der Verkäufer geht im Rahmen des Online-Verkaufsprozesses nur eine Mittelverpflichtung ein. Er kann nicht für Schäden in Anspruch genommen werden, die durch die Nutzung des Internets sowie durch Datenverlust, Eingriffe, einen Virus, eine Unterbrechung des Dienstes oder andere unbeabsichtigte Probleme hervorgerufen werden.

Der Käufer ist für die Informationen verantwortlich, die er im Rahmen des Zahlungsprozesses mittels der Bestellung zur Verfügung stellt (insbesondere die E-Mailadresse und/Name und Lieferadresse, an welche die Bestellinformationen gesendet werden).

Der Verkäufer übernimmt keine Haftung für eine unvollständige oder fehlerhafte E-Mailadresse und/oder natürliche Adresse und kann für die Konseqeuenzen eines eventuellen Fehlers dieser Informationen nicht haftbar gemacht werden (Unmöglichkeit oder Lieferverzug).

Der Verkäufer übernimmt für den Fall einer Nichtausführung der Bestellung aufgrund höherer Gewalt keinerlei Haftung.

Archivierung – Nachweis

Der Verkäufer archiviert die Bestellungen und Rechnungen auf einem zuverlässigen und stabilen Datenträger, der eine originalgetrue Kopie gemäß den Bestimmungen des Artikels 1348 des französischen Zivilgsetzbuches darstellt.

Die gespeicherten Aufzeichnungen des Verkäufers gelten bei den Parteien als Nachweis der zwischen ihnen erfolgten Kommunikationen, Bestellungen, Zahlungen und Transaktionen.

Eigentumsvorbehalt

Das Unternehmen UFO behält sich bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises ein Eigentumsrecht an den verkauften Produkten vor, das ihm die Möglichkeit verschafft, die erwähnten Produkte gegebenenfalls wieder in Besitz zu nehmen. Jede vom Käufer geleistete Anzahlung verbleibt dem Lieferanten als pauschale Entschädigung. Dies gilt unbeschadet aller weiteren Maßnahmen, zu deren Einleitung er aufgrund dieser Tatsache gegenüber dem Verkäufer berechtigt ist.

Im Gegenzug geht das Verlust- und Schadensrisiko ab dem Zeitpunkt der Auslieferung der bestellten Produkte auf den Käufer über.

Alle Bestandteile der Webseite des Verkäufers sind und bleiben das geistige und ausschließliche Eigentum des Verkäufers.

Niemand ist berechtigt, die Bestandteile der Webseite zu reproduzieren, zu verwerten, zu verbreiten oder für irgendeinen Zweck, und sei es nur auszugsweise, zu nutzen.

Lieferung

Die maximale Lieferzeit beträgt 10 Arbeitstage ab dem Zeitpunkt der Bestätigung und Bezahlung der Bestellung, sofern vor der endgültigen Bestätigung der Bestellung nichts anderes bestimmt wurde und die Richtigkeit der angegebenen Daten gewährleistet ist. Im Falle einer Verspätung wird Ihnen so schnell wie möglich eine E-Mail zugesandt.  Der Kunde hat die Wahl, die neue Frist zu akzeptieren oder seine Bestellung zu stornieren. Im letzteren Fall ist der Lieferant dann verpflichtet, die betreffenden Gegenstände so schnell wie möglich zu erstatten.

Die Haftung des Lieferanten kann in keinem Fall bei Verzug oder Aufschiebung der Lieferung geltend gemacht werden, sofern dies dem Käufer oder höherer Gewalt zuzuschreiben ist.

Die Lieferung unserer Produkte wird von unserem Partner TNT sichergestellt. Zur Nachverfolgung der Sendung erhalten sie eine Tracking-Nummer. Sie können Ihre Sendungen unter folgendem Link verfolgen: http://www.chronopost.fr

Versandkosten

10 EUR (Frankreich, Monaco, Korsika, Europa)

50 EUR (USA/DOM-TOM/Asien/Australien)

Rückgabe

Retourenmanagement: Sie müssen das ausgefüllte Retourenformular, das Sie mit Ihrer Bestellung erhalten haben, per E-Mail an uns zurücksenden. Sie können das Rücksendeformular auch per E-Mail unter info@gpa-sport.comanfordern. Sie müssen uns mitteilen, ob Sie eine Rückerstattung oder einen Austausch (je nach Verfügbarkeit) wünschen.

Rückgabefrist: Sie haben eine gesetzliche Frist von 14 (vierzehn) Tagen, um Ihr Widerrufsrecht auszuüben und Ihren Kaufvertrag ohne Angabe von Gründen zu kündigen. Nach Ablauf dieser Frist nehmen wir die Rückgabe nicht mehr an. Die Widerrufsfrist beginnt mit dem Datum des Eingangs der Bestellung.

Jedes Produkt muss in einem einwandfreiem Zustand in seiner Originalverpackung und mit seinen Originaletiketten zurückgegeben werden.

Der Austausch (je nach Verfügbarkeit) oder die Erstattung erfolgt erst nach der Prüfung der zurückgegebenen Produkte innerhalb einer Frist von maximal 14 Tagen. Jedes Produkt, das außerhalb der beschriebenen Verfahren zurückgegeben wird, wird nicht akzeptiert.

  1. Das ausgefüllte Rücktrittsformular muss innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen nach Erhalt der Produkte an info@gpa-sport.com gesendet werden;
  2. Die Produkte dürfen nicht gebraucht, getragen oder gewachen sein;
  3. Die Produkte müssen noch das Identifikationsetikett tragen;
  4. Die Produkte müssen in der Originalverpackung zurückgesendet werden;
  5. Die Produkte müssen sich in einem einwandfreien Zustand befinden. Die von Ihnen zu tragenden Kosten beschränken sich auf die Rückversandkosten, es sei denn, der Lieferant hat Ihnen diese Kosten ausdrücklich erlassen.

Wir möchten Sie in diesem Zusammenhang daran erinnern, dass die gekauften Produkte der vom Fabrikanten gewährten Konformitätsgarantie unterliegen, die mit der diesbezüglich gültigen europäischen Gesetzgebung in Einklang steht.

Gewährleistung

Informationen über die gesetzliche Gewährleistungsfrist:
Die gesetzliche Konformitätsgarantie basiert auf Artikel L. 211-4 bis Artikel L. 211-14 des Verbraucherschutzgesetzes sowie auf Artikel 1641 des französischen Zivilgesetzbuches über die festgestellten Mängel.

UFO haftet für die mangelhafte Vertragskonformität der Ware und für die versteckten Mängel der verkauften Sache.

Im Falle des Handelns unter der gesetzlichen Konformitätsgarantie, besteht zugunsten des Verbrauchers:
-die Einräumung einer Handlungsfrist von zwei Jahren ab dem Zeitpunkt der Lieferung der Ware
-die Wahl zwischen der Reparatur oder dem Ersatz der Ware, vorbehaltlich der Bedingungen für die Kosten, die im Verbraucherschutzgesetzvorgesehen sind.
– die Befreiung von der Erbringung des Nachweises über das Vorliegen der fehlenden Konformität der Ware innerhalb von 24 Monaten nach Lieferung der Ware. Der Verbraucher kann sich dafür entscheiden, die Garantie gegenüber den versteckten Mängeln der verkauften Sache geltend zu machen. In diesem Fall hat er die Wahl zwischen der Auflösung des Vertrages über den Verkauf oder einer Minderung des Kaufpreises.

Um mehr über die Schritte zu erfahren, die Problemen mit einem Produkt zu befolgen sind, können Sie uns über info@gpa-sport.com kontaktieren.
Um von der Produktgarantie zu profitieren, ist es wichtig, die Kaufrechnung für das Produkt aufzubewahren. Das Datum des Garantiebeginns entspricht dem Datum der Rechnungsstellung.
Jede Gewährleistung ist ausgeschlossen bei Missbrauch, Fahrlässigkeit oder mangelnder Wartung seitens des Käufers, bei normaler Abnutzung der Ware oder höherer Gewalt sowie bei Sturz oder Stoß. In Übereinstimmung mit denden Sicherheitsanforderungen an persönliche Schutzausrüstung gemäß der Richtlinie 89/686/EWG vom 21.12.1989:
  ” Der Helm ist so konstruiert, dass er einen Teil der Energie eines Aufpralls mit teilweiser Zerstörung der Kappe oder der Innenpolsterung oder beider absorbiert. Dieser Schaden kann nicht sichtbar sein und aus diesem Grund muss jeder Helm, der einen Stoß erlitten hat, entsorgt und durch einen neuen ersetzt werden. “

Streitigkeiten – Gerichtsstand

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen und die daraus hervorgehenden Kauf- und Verkaufstransaktionen werden durch das französische Recht geregelt.

Sie sind in französischer Sprache verfasst. Für den Fall ihrer Übersetzung in eine oder mehrere Sprachen ist im Streitfall nur der französische Text maßgebend. Falls keine einvernehmliche Regelung erzielt wird, ist der Streitfall bei dem am Geschäftssitz von UFO ansässigen Handelsgericht vorzubringen.

Vermittlungsverfahren für Verbraucherrechtsstreitigkeiten
Gemäß den Artikeln L611-1 ff. und R612-1 ff. des Verbraucherschutzgesetzes ist vorgesehen, dass der Verbraucher bei Streitigkeiten vertraglicher Art über die Erfüllung des Kaufvertrags und/oder die Erbringung von Dienstleistungen, die nicht im Rahmen einer zuvor bei der Kundendienstabteilung der UFO eingereichten Beschwerde gelöst werden konnten, unentgeltlich eine Mediation in Anspruch nehmen kann. Er kann den Nationalen Verband der Mediatoren (ANM) entweder auf dem Postweg durch ein Schreiben an die Adresse 62, rue Tiquetonne 75002 PARIS oder per E-Mail kontaktieren, indem er das Online-Formular unter folgender Adresse ausfüllt: www.anm-conso.com
Der Verbraucher kann sich auch an die Webseite der europäischen Plattform zur Beilegung von Online-Streitigkeiten wenden.
https://webgate.ec.europa.eu/odr/main/?event=main.home.show&lng=DE
Die folgende Website www.economie.gouv.fr/mediation-conso enthält auch alle nützlichen Informationen für den Fall einer grenzüberschreitenden Streitigkeit.

Personenbezogene Daten / Datenschutzerklärung

Gemäß dem Datenschutzgesetz vom 6. Januar 1978 und der Allgemeinen Datenschutzverordnung (EU-Verordnung 2016/679 vom 27. April 2016) verarbeitet UFO die personenbezogenen Daten seiner Kunden und Kundenkontakte, im Folgenden Kundendaten und Kundenkontaktdaten genannt.

  • Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten
    Wir dürfen Ihre Daten sammeln, wenn:
    Sie die Webseite besuchen
    Sie eine Bestellung auf unserer Webseite vornehmen
    Sie den Newsletter  abonnieren
    Wenn Sie eine Beschwerde einreichen, eine Frage stellen oder uns Kommentare über unsere Website oder soziale Netzwerke senden (nur, wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse mitgeteilt haben).
  • Art der gesammelten Daten
    UFO behält sich das Recht vor, Informationen über den Käufer auch mithilfe von Cookies zu sammeln. Ein Cookie ist eine Computerdatei, die auf der Festplatte des Computers des Kunden gespeichert wird. Sein Zweck ist es, einen früheren Besuch des Kunden oder Interessenten auf der Website www.gpa-sport.com zu signalisieren.
    Die von UFO erfassten Kundendaten können sein: Name, Vorname, Titel, E-Mail-Adresse, Postanschrift und Lieferadresse, Telefonnummer. Die von UFO gesammelten Kundenkontaktdaten können folgende sein: Name, Vorname, Titel, E-Mail-Adresse.
  • Zweck der Datenverarbeitung
    Diese Kunden- und Kundenkontaktdaten werden im Zusammenhang mit erfolgten Bestellungen auf unserer Website www.gpa-sport.com , der Bearbeitung Ihrer Beschwerden oder Fragen zu Ihren Bestellungen oder zu unseren Produkten und/oder im Zusammenhang mit ausschließlichen Marketinginformationen zu unseren Produkten und unseren Neuigkeiten gesammelt, um Ihnen eine echte Servicequalität und Informationen über unsere Aktivitäten zu bieten. Dies erfolgt ausschließlich per E-Mail und über ein sicheres Nachrichtenprogramm.
  • Empfänger
    Empfänger dieser Daten sind die firmeninternen Kundendienste und das E-Commerce-Marketing. Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten übermitteln:
    an unsere Vertriebsunternehmen, Partner oder Lizenznehmer (nur Name, Vorname und E-Mail), die diese verwenden dürfen, um Ihnen Marketing- und Produktinformationen über GPA und die anderen Marken der UFO-Gruppe zuzusenden.
    – an einige unserer Dienstleister, die uns helfen, Ihre Bestellung auszuführen, Ihre Produkte zu liefern, Ihre Zahlung einzuziehen, wobei diese Dienstleister vertraglich zur Vertraulichkeit sowie zur Einhaltung der geltenden Gesetze über den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet sind.
    Wir können Ihnen Links zu anderen Webseiten anbieten, sind jedoch nicht verantwortlich für den Inhalt oder die Richtlinien zur Informationssammlung auf diesen Webseiten. Wir übernehmen diesbezüglich keine Verantwortung. Bitte überprüfen Sie diese Richtlinien, bevor Sie Ihre personenbezogenen Daten an diese Webseiten weitergeben.
  • Aufbewahrung
    Gemäß dem Grundsatz der Wahrung der Allgemeinen Datenschutzbestimmungen dürfen personenbezogene Daten von Kunden nicht länger aufbewahrt werden, als dies für die Abwicklung der Geschäftsbeziehung unbedingt erforderlich ist.
    UFO verpflichtet sich, Kundendaten nach Ablauf von 5 Jahren nach dem letzten Kauf und Kundendaten nach Ablauf von 3 Jahren nach der letzten Interaktion zu löschen oder zu archivieren. Hiervon ausgenommen sind Daten, die zum Nachweis eines archivierbaren Rechts oder Vertrages erforderlich sind, wie in den Bestimmungen des Handelsgesetzbuches über die Aufbewahrungsfrist von Büchern und Dokumenten, die im Rahmen der gewerblichen Tätigkeit erstellt werden, und im Verbrauchergesetz über die Aufbewahrung von elektronisch abgeschlossenen Verträgen vorgesehen.
  • Datensicherheit
    Wir sorgen für die Aufrechterhaltung aller geeigneten Schutzvorkehrungen, um sicherzustellen, dass unsere internen Verfahren den geltenden Vorschriften entsprechen. Wir beschränken den Zugang zu personenbezogenen Daten über Sie auf Mitarbeiter, die entsprechenden Vertraulichkeitsverpflichtungen unterliegen und deren Umgang mit personenbezogenen Daten wir im Rahmen ihrer Aufgaben für gerechtfertigt halten und/oder um Ihnen Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen.
  • Rechte des Betroffenen
    Der Kunde oder Interessent hat ein Recht auf Zugang und Berichtigung der ihn betreffenden Daten und ist gleichermaßen berechtigt, sein Recht auf Löschung oder Vergessen sowie sein Recht auf Widerspruch oder Portabilität ausüben. Für jede Anfrage senden Sie uns einfach eine E-Mail an info@gpa-sport.com zusammen mit einer Kopie Ihres Personalausweises.
    Darüber hinaus kann der Kunde oder Interessent die Verwendung von Cookies jederzeit durch Auswahl der entsprechenden Browsereinstellungen deaktivieren.
    Ferner ist jeder Kunde oder Interessent berechtigt, bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (in Frankreich die CNIL) eine Beschwerde über die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten einzureichen.

Änderung der Allgemeinen Verkaufsbedingungen

UFO behält sich das Recht vor, seine Allgemeinen Verkaufsbedingungen jederzeit zu ändern, und empfiehlt daher seinen Mitgliedern, diese regelmäßig aufzusuchen. Mit dem Absenden seiner Bestellung akzeptiert der Kunde die neuen Bedingungen der Allgemeinen Verkaufsbedingungen.

Die Mitglieder, welche nicht wünschen, dass die Vertragsbeziehungen durch die neuen Allgemeinen Verkaufsbedingungen geregelt werden, müssen dies ab dem Datum, an dem diese in Kraft treten, mitteilen und die Nutzung der Dienste von UFO – GPA Sport einstellen.